119. Bundesweites Treffen vom Menschen mit HIV/Aids
Schwerpunktthema: Positive im Berufsleben

Die 56 Teilnehmer/innen beschäftigten sich mit dem Schwerpunktthema in 3 Veranstaltungen. Auffällig war, dass der Bedarf weitaus größer ist, als wir angenommen hatten. Das ist einerseits schön, andererseits schafft es natürlich Probleme. Doch die Teilnehmer/innen haben die Situation gemeistert. Zwei Medizin-Workshops (Kopfschmerzen und Magen und Darm), eine Veranstaltung zu Massage- und Entspannungstechniken und ein Selbsterfahrungsworkshop zum Umgang mit Veränderungen rundeten das Bild ab. Vielen Dank an Teilnehmer/innen und Referenten.


Druckbare Version